Wir bedanken uns bei dem Sponsor.
Logo Loesdau
Logo Reitanlage

Reiten auf der Schwäbischen Alb


Longe´für Anfänger bis Fortgeschr.Sitzschulungen

Bodenarbeit

Spaß im Gelände

Führzügel

Dressur

Springen

Jedes Schulpferd hat einen angepassten eigenen Sattel, Trense, Gamaschen und Putzzeug.

Für unsere Pferde (auch Schulpferde) wollen wir nur das beste!

Ab 2013 werden alle unsere Pferde/Schulpferde in regelmäßigen Abständen von einer Tierärztin chiropraktisch untersucht und bei Bedarf behandelt. Sowie regelmäßige Zahnkontrollen werden bei uns durchgeführt. Dies ist für das Wohl unserer Pferde/ Schulpferde, damit sie gesunde zuverlässige Partner für unsere Reiter/ Reitschüler sein können.

Von der Pike auf richtig Reiten lernen

Dressur/Springen/Western

Ziel ist es losgelassen den Takt und Schwung des Pferdes, sowie die Harmonie zwischen Pferd und Reiter zu erreichen. Unser Reitunterricht wird von qualifizierten Reitlehrerern bis Kl. S in Springen und Dressur sowie Bereiterin bis Kl.S durchgeführt.

Unser Ziel ist es, unser Wissen und Können erfolgreich an Reiter und Pferde weiterzugeben. Dabei gehen wir auch auf individuelle Schwierigkeiten und Probleme der jeweiligen Reiter / Pferde ein.

Bei uns können Sie gut ausgebildete, gepflegte Lehrpferde und -Ponys erwarten, die sich auch regelmäßig zum Ausgleich auf unseren Koppeln tummeln können. Nur auf zufriedenen Pferden und Ponys können wir gute Reitstunden verbringen. Wir sind sehr stolz auf unsere Pferde und Ponys und setzen uns mit jedem einzelnen auseinander, denn in ihnen liegt unser Kapital. Sie können also Pferde und Ponys erwarten, die freudig arbeiten und nicht durch unkontrollierten Schulbetrieb abgestumpft wurden.

Zum Reiten gehört aber nicht nur die Arbeit auf dem Pferd sondern auch die Arbeit um das Pferd, wie der Theorieunterricht, das Putzen, Auf- und Absatteln, Pflegen, usw. Bei uns lernen Sie einen ganzheitlichen Umgang mit den Pferden und Ponys.

Falls Sie einen gebuchten Termin einmal verlegen müssen, melden sie sich bitte 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin. Danach müssen wir Ihnen den Reitpreis leider berechnen. Wir bitten Sie aufgrund organisatorischer Gründe um Verständnis für diese Regelung. Je frühzeitiger Sie uns Bescheid sagen, desto eher geben Sie uns die Chance, den Termin noch einem anderen Reiter anzubieten.

Erster Besuch:

Mit unseren neuen Reitgästen vereinbaren wir grundsätzlich eine Kennlern-Reitstunde auf dem Platz und besprechen gemeinsam reiterliche Wünsche und Ziele.

Longenunterricht

Aller Anfang ist schwer…..

… wenn Sie noch niemals geritten sind, längere Zeit ausgesetzt haben oder sie sich noch sehr unsicher beim Reiten fühlen, dann empfehlen wir ihnen mit Longenstunden zu beginnen. Der Reitlehrer bemüht sich,ihnen im individuellen Unterricht die Grundsätze des Reitens beizubringen, so dass ein freies Reiten in einer normalen Gruppenreitstunde möglich wird.
Die Anzahl der Longenstunden bis zum freien Reiten ist abhängig vom Alter, ihrer Sportlichkeit und den zeitlichen Abständen zwischen den Longenstunden. Mit vermehrter Sicherheit und Routine werden Sie auch immer mehr Freude in den Unterrichtsstunden haben.

Voraussetzung für die Teilnahme am Reitunterricht ist der Schuleintritt. Für jüngere Pferde-Fans die auch den Umgang mit Pferden und Ponys erleben wollen, bieten wir spezielle Voltigierkurse/Ponyreiten für Kinder ab 3 Jahren an.

Dressur

Nach den ersten Reiterfahrungen an der Longe geht es zum freien Reiten in die Bahn. Eine Dressurstunde in der Gruppe dauert 60 min.inkl. Pferd richten.
Je nach Ausbildungsstand erfolgt die Einteilung in eine Reitgruppe, so dass ein gemeinsames Ausbildungslevel die Grundlage der Stunde bilden kann. Die Dressurstunden werden je nach Ausbildungsstand in der Abteilung oder als freies Reiten veranstaltet. Durch gezielte Übungen werden die Bewegungsabläfe optimiert und die Hilfen verfeinert. Alle Reiter können so gleichmäßig gefördert werden und gemeinsame Aufgaben gestellt bekommen.

Springen

Angst vor dem Springen? Wir zeigen Ihnen in kleinen Schritten, wie 60 cm, 80 cm oder 100 cm angst- und stressfrei überwunden werden können.Die Grundlage für jede Springstunde bildet das Erlernen des Springsitzes. Dieser wird mit Stangen und Cavalettiarbeit weiter gefestigt.Danach beginnen wir mit der richtigen Springarbeit: Springen von einzelnen Hindernissen, Springen von verschiedenen Kombinationen (in/out, ein bzw. zwei Galoppsprünge), Reiten eines einfachen, kleinen Parcours, fliegender Galoppwechsel, Springen ohne Zügel (freihändig).

Westernunterricht durch externe Ausbilder

Westernunterricht bietet Frau Oppermann bei uns an. Bei Interesse auch gerne mit eigenen Pferden/Jungpferden melden Sie sich einfach bei uns.

Ausreiten

Für alle fortgeschrittenen Reiter bieten wir geführte Ausritte auf unseren geländesicheren Ponys und Pferden an.
Dabei können sowohl Reiter als auch Pferd oder Pony sich vom Alltag entspannen und die schöne Landschaft genießen.
Auch für noch nicht so gute Reiter die gerne mal die freie Natur hoch zu Roß genießen wollen, bieten wir Führausritte im Schritt an, bei denen die Pferde und Ponys von einer Begleitperson geführt werden.

Neu!! Hippo-Mini Kurs

Programm für Reitbegeisterte Kinder ohne Erfahrung ab 3-ca.6 Jahren.

Die Hippo Mini Reitgruppe ist ein Reitangebot für alle Kinder von 3-6 Jahren. In dem die noch unerfahrenen Kinder ihre ersten Reiterfahrungen spielerisch sammeln können, gemeinsam mit unseren erfahrenen Pferden/Ponys und Mitarbeitern.

Aber auch die Pflege und der Umgang mit den Pferden soll kindgerecht vermittelt werden. Dadurch sollen die ersten positiven Erfahrungen von Kindern mit Pferden gestärkt und gefördert werden. So das der Umstieg in den Regulären Reitunterricht später einfacher ist, da schon ein gewisser Erfahrungsschatz vorhanden ist bei den Kindern.

Die Bambini Gruppe trifft sich immer Samstags 12-13-30Uhr vorherigeTerminvereinbarung nötig. So können schon Kinder ab 3 Jahren gemeinsam mit uns spielerisch den Umgang und die Pflege der Pferde/Pony´s lernen und auch reiten.
Spiel, Spaß und die ersten Reiterfahrungen stehen bei diesem Angebot an erster Stelle.

Der Kurs umfasst 18Lehreinheiten.

Eine Reiterkappe ist aus Versicherungstechnischen Gründen erforderlich (können auch anfangs geliehen werden), lange Hosen und feste, geschlossene Schuhe anziehen!
Reitausrüstung wird nicht zwingend gebraucht.
Interessierte können gerne einmal schnuppern

Die aktuellen Termine finden Sie am Schwarzen Brett im Reiterstüble angeschlagen und unter Aktuelles und Termine auf unserer Homepage

Ferienkurse

In den Ferien bieten wir einwöchige Ferienkurse an. Die Angebotspalette reicht von Voltigier- über Anfänger-, fortgeschrittene Anfänger-, bis zu Dressur- und Springkursen. Daneben bieten wir fortgeschrittenen Reitern auch die Möglichkeit an einem Reitkurs mit abschließender Prüfung zum kleinen oder großen Hufeisen/Reitabzeichen abzulegen. Zusätzlich bieten wir für unsere Reitanfänger die Möglichkeit, in einem Wochenendkurs das Steckenpferdchen Reiten abzulegen.
Zugelassen zur Prüfung zum kleinen Hufeisen werden Kinder und Jugendliche, die im laufenden Kalenderjahr nicht älter als 16 Jahre werden. Die Prüfung besteht aus zwei Teilprüfungen: Einem praktischen Teil, in dem der richtige Umgang mit dem Pferd und die Reitkünste getestet werden und einem theoretischen Teil. Das große Hufeisen ist für Kinder, die im laufenden Kalenderjahr nicht älter als 18 Jahre werden und besteht ebenso aus einem theoretischen und praktischen Teil. In der praktischen Teilprüfung werden neben dem Umgang mit dem Pferd sowohl das Dressurreiten als auch das überwinden von kleinen Hindernissen geprüft.
An der Prüfung zum Steckenpferdchen kannst du teilnehmen, wenn du in dem Jahr, in dem du die Prüfung machst, maximal 16 Jahre alt wirst. Die Prüfung besteht aus zwei teilen. Im theoretischen Teil musst du den korrekten Umgang mit dem Pferd vorführen, dazu gehöhrt z.B. das Führen und Putzen. Im praktischen Teil musst du an der Longe zeigen, dass du dein Pferd im Schritt, Trab und Galopp an der Longe reiten kannst.

Fotos von unserem Springkurs in den Osterferien

Geschenk-Gutscheine für Reiten

Geschenk-Gutscheine für Reiten im Reitstall-Füchsle.

Sie möchten einem Pferdebegeisterten Menschen eine Freude machen?

Vielleicht suchen Sie noch ein besonderes Geschenk für einen Pferdebegeisterten Menschen?

Hier können wir Ihnen helfen. Verschenken Sie einen Gutschein für Reiten im Reitstall-Füchsle! Sei es als Geschenk zum Geburtstag oder zu anderen Feierlichkeiten oder einfach so – weil es schön ist, dass es sie oder ihn gibt.

Sie können wählen zwischen vielen verschiedenen Varianten von Geschenk-Gutscheinen für Reiten im Reitstall-Füchsle: Die kleinstmögliche Variante ist das Verschenken von einer Reitstunde.
Natürlich ist es auch möglich, mehrere Reitstunden zu schenken, zum Beispiel 5 Stunden. Falls Sie einen Reitkurs verschenken möchten, empfiehlt es sich, die Zahl von 10 Stunden zu wählen.
Falls Sie eine ganz exklusive Betreuung durch einen Reitlehrer verschenken möchten, geht dies in Form von zwei Einzelstunden.

Und wenn es ein etwas größeres Geschenk sein soll, weil sich zum Beispiel mehrere Schenkende daran beteiligen wollen, dann nehmen Sie einfach eine der Varianten und multiplizieren sie mit x.

Und so kommt der Geschenk-Gutschein zu Ihnen:Sie stellen das gewünschte Geschenk zusammen und schreiben uns eine entsprechende Nachricht über unser E-Mail Adresse mit Stichwort “Geschenk-Gutschein”.
Wir bestätigen Ihnen das “Wunschpaket” per Email. Sie überweisen den gewünschten Betrag auf unser dann angegebenes Konto.
Sobald der Betrag eingegangen ist, senden wir Ihnen den Gutschein zu. Wenn Sie möchten, können Sie den Gutschein auch persönlich bei uns auf dem Hof abholen.

Unsere Geschenk-Gutscheine haben immer eine Gültigkeit von 4 Monaten ab Ausstellungsdatum. Weihnachts-Gutscheine können wir auf Wunsch gerne mit einer Gültigkeit bis Ende Mai ausstellen.

©2016 Reitanlage Füchsle - Reitverein-Hülben e.V.